Über mich

ueber_(c)tanadia.com

Hallo! Ich bin Tanja, stamme ursprünglich aus der Eifel und nenne seit über 10 Jahren die „Stadt met K“ mein Zuhause.

Kurz vorweg: Vor ein paar Jahren hat’s mich schon mal in die Ferne gezogen, damals für ein Jahr nach Australien und ein halbes Jahr nach Neuseeland. Dank „Working Holiday Visum“ mit der Möglichkeit, mir mit klassischen Backpacker-Jobs ein paar Dollar dazu zu verdienen.

Warum Kanada? Warum nicht

Bis zum 35. Lebensjahr kann man sich übrigens für ein „Working Holiday Visa“ in Kanada bewerben. Gesagt, getan. Nach dem Erhalt vom „Port Of Entry“ (POE), dem vorläufigen Visum, ging’s dann auch schon ran an die Planung.

Im Job habe ich dann ein Sabbatjahr eingelegt (war einfacher als gedacht) um im Juli 2015 in Halifax mein Visum final zu aktivieren.

Von dort aus ging’s einmal quer durch Kanada, gut 300 Tage lang durch das zweitgrößte Land der Welt. In Montreal, Banff und Vancouver hat es mich jeweils mehrere Monate gehalten.

Auf dem Weg zurück nach Deutschland hab ich kleine Stops in Vancouver Island, Seattle, San Francisco und New York gegönnt.

#MerMussOchJünneKünne

Auf den Fotos werdet ihr nur selten Menschen zu Gesicht bekommen. Mein privates Foto-Archiv bleibt privat. Nix Internet, ‚cause internet ain’t forget. Es geht ja auch vorrangig darum, dass ihr ’nen groben Eindruck von dem bekommt, was ich erlebt habe.

Im Mai 2018 bin ich dann noch mal für ’ne (Urlaubs)Woche zurück nach Montreal, meiner Lieblingsstadt in Kanada. Bei tollstem Frühlingswetter hat mich das BIXI in den meisten Fällen sicher von A nach B gebracht. Es hat mich sehr gefreut, die City und „meine Homies“ wiederzusehen. To be continued… à suivre….

Advertisements